Aufbewahrung

Aufbewahrung

Halten Sie Tee von direktem Sonnenlicht fern

Tee, der in transparentem Glas dem Sonnenlicht ausgesetzt ist, verändert seine Farbe und hellt auf. Dies wiederum hat einen negativen Einfluss auf das Erscheinungsbild und v.a. den Geschmack des Tees. Wenn der Tee in einem transparenten Gefäss gelagert wird, dann sollte wenigstens darauf geachtet werden, dass das Glas vor dem direkten Sonnenlicht geschützt ist.

 

Bewahren Sie Tee in einem luftdichten Behälter auf

Wenn der Tee der Luft ausgesetzt ist, dann kann das Verunreinigungen auf Grund von Staub und erhöhter Luftfeuchtigkeit verursachen. Dies wiederum führt dazu, dass sich ein fauler, unangenehmer Geruch entwickelt. Deshalb ist es unumgänglich, Teeblätter in luftdichten Behälter oder wiederverschliessbaren Säcken aufzubewahren.

 

Vermeiden Sie die Lagerung von Tee an warmen Orten

Vermeiden Sie, den Tee an warmen Orten, wie beispielsweise in der Nähe eines Gasbrenners oder einer Heizung, zu lagern. Die Nähe zu Wärme beeinflusst die chemische und physische Natur des Tees negativ. Gleichzeitig vermindert sich der Geschmack signifikant. Es ist somit empfehlenswert, den Tee an einem kühlen, dunklen Ort aufzubewahren.

 

Stellen Sie sicher, dass der Tee keiner Feuchtigkeit ausgesetzt ist

Trockene Blätter haben die Fähigkeit, Feuchtigkeit schnell zu absorbieren. Feuchtigkeit führt zu einem moosigen Geruch und einem unerwünschten Geschmack des Tees. Deshalb sollte sichergestellt werden, dass die trockenen Blätter an kühlen, trockenen Orten gelagert und in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden.

 

Halten Sie den Tee von Gegenständen mit starken Gerüchen fern

Teeblätter sollten von Gegenständen mit einem strengen Geruch (z.B. Gewürze, Käse oder Suppen) ferngehalten werden, damit der Tee keinen unangenehmen Geschmack entwickelt. Es ist empfehlenswert, den Tee an einem neutralen Ort ohne strenge Gerüche zu lagern.